Yoga mit Julia

NEUE KURSE AB SEPTEMBER 2022

Die Yogakurse basieren auf meinem langjährigen Wissen und meiner Erfahrung als Yogalehrerin (über 15 Jahre), Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerin (über 25 Jahre). Die Inhalte werden mit Themen und Schwerpunkten aus der Yogawelt, der Jahreszeit und den individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer fein konzipiert und abgestimmt.

Zu den Themen aus dem Yoga werden natürlich auch verschiedene Bewegungskonzepte die Yogastunden prägen. Ein gesundes wohltuendes Bewegen mit dem Einsatz verschiedener Techniken und Hilfsmittel stehen im Mittelpunkt meiner Yogastunden.

So werden als Techniken außerhalb der Yogaübungen auch Elemente aus der Gymnastik und  der Organgymnstik (Lehrweise Medau), Schwungübungen, HIIT, Kraft-, Gleichgewichts- und Koordinatinsübungen eingebaut.

Über mich

Aufgewachsen in der Physiotherapiepraxis meiner Mutter, wurde mir schon von Kindesbeinen an klar, wie wichtig Gesundheit und ein vitaler Körper für ein erfülltes und zufriedenes Leben sind.
In meiner Kindheit und Jugend habe ich viele Sportarten ausprobiert, wobei das Tanzen immer einen besonderen Stellenwert hatte.

Im Gymnastikon bei Ursula Herzog und Anja Hartl lernte ich unter anderem die Medau Gymnastik kennen und habe mich nach dem Abitur dazu entschlossen, meine Ausbildung zur Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerin an der Medau Schule in Coburg  zu absolvieren. Teil der Gymnastikausbildung ist die „Organgymnastik“, eine vielfältige, ruhige und konzentrierte Bewegungsarbeit mit einer reflektorischen Beeinflussung des Atemzyklus und seiner Dynamik. Ein Programm welches viele Yogaelemente (Asanas) enthält und einen wunderbaren Ausgleich zum Tanz und der Physiotherapie bietet.

In den folgenden Jahren war ich als Physiotherapeutin, Gymnastiklehrein, Massagetherapeutin und Fitnesstrainerin in verschieden Krankenhäusern, Praxen, Fitness- und Tanzstudios und Hotels. Nach meiner Weiterbildung zur Yogalehrerin bei Patricia Thielemann (Spirit Yoga) in Berlin lebe ich nun mit meiner Familie seit 2011 wieder in Aachen.